Modern - Freundlich - Kompetent - Multimedial

Modern - Freundlich - Kompetent

Ihre Praktische Ausbildung ist individuell für Sie angepasst ...

In der Fahrausbildung durchlaufen Sie verschiedene Stufen. In der Grundstufe sollen Sie sich hauptsächlich mit dem Fahrzeug vertraut machen, außerdem wird vermittelt wie man das Kraftfahrzeug fahrbereit macht. Zusätzlich werden Anfahr- sowie Anhalteübungen gemacht.

In der Aufbaustufe findet das erlente aus der Grundstufe direkt nochmals Anwendung und wird vertieft. Im Anschluss wird das Anfahren am Berg sowie andere Fertigkeiten vermittelt.

Sollten die beiden oben genannten Stufen reibunslogs funktionieren, kommen wir zum wichtigsten aller Punkte. Die Leistungsstufe, hier werden hauptzächlich alle Regeln des Straßenverkehrs vermittelt. Außerdem werden viele schwierige Verkehrssituationen auf Sie zu kommen die es zu lösen gilt. Um das ganze noch abzurunden wird besonders auf Umweltschonendes und Vorrausschauendes Fahren geachtet.

Am Anfang und in der Mitte der Leistungsstufe werden außerdem die Grundfahraufgaben vermittelt, hierzu zählen: Rückwärts Einparken Längs, Rückwärts Einparken Quer, Rückwärtsfahren, Gefahrbremsung & das Umkehren

Bis hier wurden noch keine der gesetzliche Vorgeschriebenden Besonderen Ausbildungsfahrten bzw. die oft genannten "Pflichtstunden" absolviert

Sollte die komplette Leistungsstufe abgeschlossen sein finden die Besonderen Ausbildungsfahrten Anwendung. Hier gibt es vom Gesetzgeber fest vorgeschriebene Fahrstunden die absolviert werden müssen.

5 Fahrstunden à 45 Minuten Überland

4 Fahrstunden à 45 Minuten auf Bundesautobahnen

3 Fahrstunden à 45 Minuten bei Dunkelheit

Im Anschluss und somit auch zum Abschluss der Ausbildung befinden Sie sich in der Reife + Teststufe, hier werden Sie speziell auf die Prüfung vorbereitet und alles sollte von selber funktionieren.


Sie sehen also das es viele Punkte in der Praktischen Ausbildung gibt, die behandelt werden müssen. Gleichzeitig kommt jedoch häufig die Frage auf: "Wie viele Fahrstunden werde ich für meinen Führerschein brauchen." Darauf kann man spontant keine genaue Antwort geben, es kommt stark darauf an wie schnell Sie lernen  und anschließend natürlich auch umsetzen. Durch unsere 16 jährige  Erfahrung kann man jedoch sagen das sich der durchschnittliche Fahrschüler im Bereich von 30 - 35 Fahrstunden bewegt.


Unsere Öffnungszeiten

Montag
16:0019:00
Dienstag
16:0019:00
Mittwoch
16:0018:00
Donnerstag
16:0019:00
Freitag
16:0019:00

 

  

Unsere Theoriezeiten

Montag
Heute findet leider keine Theorie statt
Dienstag
19:0020:30
Mittwoch
18:0019:30
Donnerstag
19:0020:30
Freitag
Heute findet leider keine Theorie statt
Samstag
Heute findet leider keine Theorie statt
Sonntag
Heute findet leider keine Theorie statt

 51379 Leverkusen Kölnerstraße 102

 Haltestelle Willhelmstraße

Linie 201, 202, 203, 222, 250, 251, 255

02171 948100